Wasserhärte 

Da unser Wasser aus verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Mengen beschafft wird, variiert der Härtegrad.

  • Hochzone: 15 frz. Härtegrade
  • Niederzone: 28 - 35 frz. Härtegrade


Mitteilung der WVN betreffend Wasserbeschaffung

Um die Versorgungssicherheit der WV Neuenkirch zu erhöhen, wurde ein Verbund mit der WV Emmen angestrebt. Nachdem im Juli der Leitungsbau abgeschlossen werden konnte und die baulichen Massnahmen (Einbau Pumpen) im Reservoir Rippertschwand am 9. Oktober ebenfalls beendet wurden, wird seither das ganze Hochzonengebiet der WV Neuenkirch mit Wasser ab dem Reservoir Rippertschwand versorgt.

Das Niederzonengebiet wird nach wie vor mit Quell- und Grundwasser, und mit Wasser von Sempach versorgt.

Folgende Gebiete oder Quartiere sind seit dem 9. Oktober 2019 zu 100% mit Trinkwasser vom Reservoir Rippertschwand (WV Gemeinde Emmen) versorgt.

Alpenblick

Lohnstrasse

Sonneland

Alpenstrasse

Luzernstrasse 24-59

Sonnelandweg

Auf Nällen

Nellenweg

Sonnhalde

Eggboden

Neubau

Sonnmatt

Egghalde

Obere Nällen

Sonnmattgrund

Eggstrasse

Oberwerligen

Sonnmattstrand

Frohmatt

Rippertschwand

Sonnmattstrasse

Haldenweid

Rippertschwandstrasse

Sonnmattweg

Hellbühlstrasse

Rippertschwandweg

Voramstäg

Holderhus

Sagiweg

Weiherhüsli

Holzmatt

Schönegghalde

Werligen

Kenelmattstrasse

Schönegghöhe

Willistattstrasse

Klosterhöflirain

Schürlimatt

Windblosenstrasse exkl. 3/5

Lohnmoos

Sibenlingen

Da das Wasser aus Emmen nur noch ein Kalkgehalt von ca. 15° fH aufweist, ist es möglich, dass gewisse Geräte auf diese Situation neu eingestellt werden müssen. Das können Geschirrspüler, Waschmaschinen oder chem. Entkalkungsanlagen (Salz) etc. sein.

Bei Fragen oder Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an den Wassermeister.

041 467 23 78 oder wassermeister@wvn-neuenkirch.ch

Wasserversorgungsgenossenschaft Neuenkirch


Weiches Wasser

0 – 15 fH

Mittelhartes Wasser

15 – 25 fH

Hartes Wasser 

über 25 fH